Krankenhausfinanzierung Teil I

Arten und Formen der Krankenhausfinanzierung

Referent(en)

Prof. Dr. Björn Maier und Dirk Lauscher vermitteln das notwendige Grundwissen zu der komplexen Thematik der Krankenhausfinanzierung für Studierende und Praktiker im Bereich Krankenhaus.

Beschreibung

Die Krankenhausfinanzierung ist ein äußerst komplexes Themenfeld. Um sie zu verstehen und anwenden zu können, benötigt man grundlegende Kenntnisse der Krankenhauswelt, wie auch spezifisches Wissen zu individuellen Themenbereichen.

In Krankenhausfinanzierung Teil I „Arten und Formen der Krankenhausfinanzierung“ wird die Basis geschaffen, um sich in dieser hochstrukturierten Branche zu Recht zu finden. Den Einstieg bildet ein Blick über den Tellerrand des eigenen Staates und die Darstellung von Daten und Fakten zu anderen europäischen Ländern in Bezug auf die Krankenhausfinanzierung. Als weiterer Step werden die aktuellen Herausforderungen und Problematiken für Krankenhäuser behandelt und die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten neben der Klassischen erschlossen. Nach der Sensibilisierung für das Thema werden die Grundlagen der Krankenhausfinanzierung erarbeitet.

Die Schulung richtet sich an Studierende und Praktiker im Bereich Krankenhaus, die in ihrer täglichen Arbeit/Studium Kontakt zu Finanzierungsthematiken haben und sich hierfür grundlegende Kenntnisse aneignen möchten.

Stand: 2015

Inhalt

Teil I.1
Arten und Formen der Finanzierung
Dauer: 31:47
Teil I.2
Duale Finanzierung
Dauer: 35:40

Demo

Referent(en)

Inhalt

Teil I.1
Mit den Thumbnails können Sie durch die Präsentation navigieren:

Publikation zum Thema

Das Krankenhaus ist durch die rasanten Entwicklungen im Gesundheitswesen einem ständigen Wandel unterworfen. Das Management Handbuch Krankenhaus liefert Führungskräften vorrangig in Verwaltung und Medizin aktuelle Beiträge zu allen relevanten Themenfeldern „rund um das Krankenhaus":

  • Management
  • Organisation
  • Controlling
  • Marketing
  • Personal
  • Pflege
  • Qualitätsmanagement
  • Recht
  • Kommunikation, etc. 

Alle Inhalte bieten dem Management eines Krankenhauses Unterstützung und Entscheidungshilfe. Die Beiträge greifen aktuelle Themen frühzeitig auf und sind überwiegend strategisch-zukunftsweisend angelegt. Es werden für den gesamten Bereich Krankenhaus grundlegende Veränderungen aufgezeigt und innovative Ansätze verfolgt. Darüber hinaus geben die Artikel konkrete Anregungen für ein professionelles Krankenhausmanagement; interessante Praxisbeispiele runden das Handbuch ab.

Der lexikalische Aufbau, die hervorgehobenen Schlagwörter und Randziffern erleichtern den Zugang zu den gewünschten Informationen. Eine Sammlung der wichtigsten Rechtsvorschriften, die monatlich aktualisiert werden, rundet das Informationsangebot ab. Mit den regelmäßigen Aktualisierungen ist das Management Handbuch Krankenhaus „am Puls der Zeit".