Direkt zum Inhalt

Digitale Pressekonferenz: Krankenhaus Rating Report 2020. Ende einer Ära. Aufbruch ins neue Jahrzehnt

Akkreditieren Sie sich hier für die kostenlose Live-Pressekonferenz. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung ausschließlich für Journalisten und Pressevertreter ist.
Datenschutz & Informationspflicht. Wir, die medhochzwei Verlag GmbH, Alte Eppelheimer Str. 42/1, 69115 Heidelberg, info@medhochzwei-verlag.de, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail, Anschrift, Telefonnummer) aufgrund Ihrer Kontaktanfrage und zur Beantwortung Ihrer Nachricht. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Anfrage, bzw. im Falle, dass ein Unternehmen oder eine Institution anfragt, eine Interessensabwägung entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f) EUDSGVO. Für die Zusendung der Informationen speichern wir Ihre Daten in Outlook sowie in unserem CMS (Pimcore). Eine sonstige Übermittlung, z. B. in andere Länder, findet nicht statt. Die Daten werden für die Dauer entsprechend Ihrer Anfrage gespeichert. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf einer Einwilligung. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, info@medhochzwei-verlag.de, Kontakt zu uns auf. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Stellen Sie die Daten nicht bereit, ist eine Beantwortung Ihrer Anfrage nicht möglich. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über datenschutz@medhochzwei-verlag.de.

Der Krankenhaus Rating Report 2020 widmet sich wieder der Darstellung der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Krankenhäuser in gewohnt fundierter Weise – mit einem Exkurs auf das aktuelle Thema „Insolvenzen“. Außerdem analysiert er die bestehenden Krankenhausstrukturen in den einzelnen Kreisen Deutschlands und identifiziert solche mit instabilen Strukturen, die sich ohne eine geeignete Anpassung bald schon einem existenziellen Risiko ausgesetzt sehen können. Darüber hinaus beschäftigt sich der Report mit den Effekten der zahlreichen neuen Gesetze auf die Krankenhäuser inklusive des COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetzes und ein weiterer Exkurs spricht schließlich das Thema der wachsenden Haftpflichtprämien an. Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeit finden Sie hier: https://www.medhochzwei-verlag.de/Shop/ProduktDetail/krankenhaus-rating-report-2020-978-3-86216-628-2

Vorstellung der Ergebnisse des Reports durch die Studienautoren

  • Prof. Dr. Boris Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit am RWI;
  • Dr. Sebastian Krolop, Global Chief Operating & Strategy Officer des HIMSS und

Moderation

  • Ralf-Thomas Hillebrand, Pressereferent Hauptstadtkongress, WISO S.E. Consulting GmbH

Alle Teilnehmer der digitalen Pressekonferenz können während der Veranstaltung per Chat Fragen stellen.
Eine gemeinsame Veranstaltung des medhochzwei Verlages und des Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit.

Anmeldung
Die Veranstaltung ist ausschließlich für Journalisten und Pressevertreter. Um sich kostenlos anzumelden, nutzen Sie bitte das oben stehende Formular oder schreiben Sie eine Mail an florian.eitel@medhochzwei-verlag.de